Zahlungs und Lieferbedingungen, Datenschutz und Sicherheit, Widerruf

Alle Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer.
Soweit nicht anders angegeben, handelt es sich bei den Weinen um 0,75 l Flaschen.

1. Warenlieferungen per Internet nur gegen Bezahlung per Rechnung oder per Nachnahme. Bei Neukunden erfolgt die Rechnung nur per Nachnahme. Kreditkarten können wir leider nicht akzeptieren.
2. Ab einem Warenwert von 750,00 EUR liefern wir frei Haus. Unter diesem Wert berechnen wir eine Frachtpauschale von 7,00 EUR bis maximal 14,00 EUR. Bei Zahlung per Nachnahme wird eine zusätzlich Gebühr erhoben
3. Lieferungen ins Ausland erfolgen nur auf vorherige Anfrage.
4. Die Mindestabnahmemenge beträgt 6 Flaschen.
5. Unser Angebot ist freibleibend und unverbindlich.
6. Die Aufträge gelten erst durch schriftliche Auftragsbestätigung als angenommen.
7. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Dies gilt auch bei Weiterveräußerung an Dritte.
8. Mängelrügen sind unverzüglich nach Erhalt der Ware bekanntzugeben. Abweichungen für Art, Menge, Gewicht, Bruch sind vom Frachtführer zu bescheinigen.
9. Wenn ein Jahrgang ausverkauft ist, liefern wir automatisch den Nachfolgejahrgang.
10. Erfüllungsort ist Oelde, der Gerichtsstand ist Beckum.
11. Skonto ist in den Preisen bereits berücksichtigt. Zahlungsziel ist sofort, ohne Abzug netto.
12. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Käufers gelten nur insoweit, als sie mit denen des Verkäufers übereinstimmen. Dies gilt auch dann, wenn der Verkäufe den Bedingungen des Käufer nicht ausdrücklich widerspricht. Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht des Käufer sind bei mögliche Mängel ausgeschlossen. Die Angabe von Lieferzeiten ist unverbindlich.
13. Schadensersatzansprüche wegen nicht rechtzeitiger Lieferung, Teillieferung oder Nichtlieferung sind ausgeschlossen. Menge und Liefermöglichkeiten bleiben vorbehalten.
14. Mit dem Erscheinen einer neuen Preisliste sind alle vorhergehenden Preislisten und Angebote ungültig.
15. Internationalem Gebrauch entsprechend kann für korkkranke Flaschen kein Ersatz geleistet werden.
16. Wir liefern nur an Personen über 18 Jahre.

Widerrufsbelehrung für Verbraucher gern. §§ 312, 312d, 355 BGB

Sie können Ihre Vertragserklärun innerhalb eines Monats ohne Angaben von Gründen in Textform oder,
wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird, durch Rücksendungen der Sache widerrufen.
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim
Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß §§ 312 c Abs. 2 BGB in
Verbindung mit 3 1. Abs. BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß §312 e Abs.1 Satz 1 BGB in Verbindung
mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genüg die rechtzeitige Absendung des Widerrufs
oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:
Gnoss & Horstrup GbR
Am Markt 6
59302 Oelde
info@gnossundhorstrup.de


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückgewähren und ggfs. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggfs. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung, wie Sie ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüll werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Willenserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Datenschutzerklärung

Die Gnoss & Horstrup GbR verpflichtet sich, die Daten seiner Kunden (Name, Adresse, Zahlungsweise) ausschließlich zur Abwicklung der eingegangenen Kaufverträge und zum Zwecke der Kundeninformation zu verwenden und elektronisch zu speichern. Insbesondere findet die Weitergabe der Kundendaten an Dritte (z.B. Paketdienste oder Kreditinstitute) ausschließlich zum Zweck der Vertragserfüllung statt. Sobald der oben genannte Zweck zur Datenspeicherung weggefallen ist, haben Sie ein Recht darauf, die zu Ihrer Person gespeicherten Daten jederzeit abzurufen, ändern oder löschen zu lassen. Ollis Weinladen wird sämtliche datenschutzrechtliche Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Telemediengesetzes (TMG), beachten.
1. Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten ( Wir verpflichten uns, die Privatsphäre aller Personen
zu schützen, die unseren Internetservice in Anspruch nehmen und ihre persönlichen Daten vertraulich zu behandeln.
Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wie Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und
Informations- und Kommunikationsdienstsgesetz (IuKDG).
2. Verwendung der personenbezogenen Daten ( In unregelmäßigen Abständen informieren wir unsere Kunden über Änderungen in unserem Sortiment, neue Produkte oder besondere Ereignisse. Falls Sie diese Informationen nicht wünschen, dann genügt eine kurze Mail an info@gnossundhorstrup.de. Damit werden Sie sofort aus dem Infoverteiler gestrichen.
3. Weitergabe von Informationen ( Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und können im Rahmen der Bestellabwicklung an einen Geschäftspartner zwecks Bonitätsprüfung weitergegeben werden. Ihre persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. E-Mails erhalten Sie ausschließlich von uns.
4. Recht auf Auskunft und Berichtigung( Selbstverständlich hat jeder Benutzer unseres Onlineshops das Recht auf Auskunft über seine bei uns gespeicherten Daten und die Möglichkeit diese berichtigen oder löschen zu lassen. Dies geschieht auf Anforderung an: info@gnossundhorstrup.de
5. Datensicherheit( Für die Übertragung diskreter Daten wird eine 128-Bit-SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) eingesetzt, um Sie vor Manipulationen oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Dieses gilt insbesondere für Ihren persönlichen Kundenbereich sowie den eigentlichen Prozess der Bestellabwicklung.